Angebote zu "Christlich-Spirituelle" (76 Treffer)

Kategorien

Shops

Der spirituelle Weg
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der spirituelle Weg ab 16.99 EURO Eine christlich-interreligiöse Lebensschule

Anbieter: ebook.de
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Biographie und Religion
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Konfessionelle Rituale verlieren in unserer christlich geprägten Kultur an Verbindlichkeit. Häufig tritt eine außerhalb der etablierten Kirchen betriebene spirituelle Selbstsuche an deren Stelle. Soziologen und Theologen untersuchen und beschreiben in diesem Buch das Verhältnis von gegenwärtiger Lebenspraxis und religiöser Selbstsuche.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Biographie und Religion
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Konfessionelle Rituale verlieren in unserer christlich geprägten Kultur an Verbindlichkeit. Häufig tritt eine ausserhalb der etablierten Kirchen betriebene spirituelle Selbstsuche an deren Stelle. Soziologen und Theologen untersuchen und beschreiben in diesem Buch das Verhältnis von gegenwärtiger Lebenspraxis und religiöser Selbstsuche.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Eine Schweiz - viele Religionen
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Schweiz hat sich von einem christlich geprägten in ein religiös plurales Land verwandelt. Neben etablierten christlichen Kirchen stehen heute Moscheen, Synagogen, buddhistische Zentren und Andachtsplätze vieler weiterer Religionen. Evangelikalismus, Esoterik und spirituelle Therapien boomen und die Glaubenswelten der Menschen werden immer individueller. Eine solche Situation birgt Chancen - aber auch Gefahren - in Erziehung, Medizin, Rechtsprechung, Politik und Medien. Dieses wissenschaftlich fundierte Buch informiert umfassend und leicht verständlich über die Entstehung und die Auswirkungen der neuen religiösen und spirituellen Vielfalt der Schweiz von 1950 bis zur Gegenwart.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Handauflegen mit Herz und Verstand
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die spirituelle Dimension des Menschseins wird zunehmend als bedeutsam für Gesundsein, Kranksein und Heilung wahrgenommen. Das Interesse an Spirituellem wächst, so auch an der jahrtausendalten Tradition des Handauflegens. In Kirchgemeinden wird es angeboten, seine Wirksamkeit in wissenschaftlichen Studien untersucht, belastete Menschen erfahren Erleichterung durch Handauflegen und wieder andere möchten es selbst lernen und ausüben. Das Buch regt dazu an, Handauflegen auszuprobieren oder zu erleben. Anemone Eglin führt fundiert und gut verständlich in Tradition und Praxis des Handauflegens ein. Sie propagiert eine offene, christlich-spirituelle Haltung, bezieht wissenschaftliche Erkenntnisse mit ein und thematisiert das Verhältnis zu Medizin und Psychologie. Ein erfahrungsbasiertes Buch, das Antworten gibt und zum Weiterdenken anregt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Eine Schweiz - viele Religionen
0,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Schweiz hat sich von einem christlich geprägten in ein religiös plurales Land verwandelt. Neben etablierten christlichen Kirchen stehen heute Moscheen, Synagogen, buddhistische Zentren und Andachtsplätze vieler weiterer Religionen. Evangelikalismus, Esoterik und spirituelle Therapien boomen und die Glaubenswelten der Menschen werden immer individueller. Eine solche Situation birgt Chancen - aber auch Gefahren - in Erziehung, Medizin, Rechtsprechung, Politik und Medien. Dieses wissenschaftlich fundierte Buch informiert umfassend und leicht verständlich über die Entstehung und die Auswirkungen der neuen religiösen und spirituellen Vielfalt der Schweiz von 1950 bis zur Gegenwart.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Die Gattungsproblematik der Crescentia in der K...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Die 'Vorauer Handschrift 276', Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dem Topos der unschuldig verfolgten, später aber dennoch rehabilitierten Frau darf die Crescentia-Erzählung der Kaiserchronik wohl als eine der interessantesten Geschichten gelten. Dabei vermag die Geschichte den Leser sowohl durch die inhaltliche Spannung als auch durch ihre konsequent christlich-spirituelle Dimension den Leser in ihren Bann zu schlagen. Doch seitdem Friedrich Ohly das Kompositionsschema dieser Erzählung herausarbeitete, wurde viel über den Charakter der Gattung dieser Erzählung gerätselt: Legende, Märchen, Novelle - oder doch etwas von all dem Verschiedenes? Dieser umstrittenen Gattungsfrage will sich die hier vorliegende Arbeit annehmen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Die Gattungsproblematik der Crescentia in der K...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Die 'Vorauer Handschrift 276', Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dem Topos der unschuldig verfolgten, später aber dennoch rehabilitierten Frau darf die Crescentia-Erzählung der Kaiserchronik wohl als eine der interessantesten Geschichten gelten. Dabei vermag die Geschichte den Leser sowohl durch die inhaltliche Spannung als auch durch ihre konsequent christlich-spirituelle Dimension den Leser in ihren Bann zu schlagen. Doch seitdem Friedrich Ohly das Kompositionsschema dieser Erzählung herausarbeitete, wurde viel über den Charakter der Gattung dieser Erzählung gerätselt: Legende, Märchen, Novelle - oder doch etwas von all dem Verschiedenes? Dieser umstrittenen Gattungsfrage will sich die hier vorliegende Arbeit annehmen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Orte für die Seele
12,95 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Sei es die Frankfurter Liebfrauenkirche für Prinz Asfa-Wossen Asserate, das Altarbild der Stuppacher Madonna für Winfried Kretschmann oder das Kloster Burg Dinklage für Andrea Schwarz. Christlich engagierte Prominente stellen in diesem Buch ihren besonderen Ort, an dem sie spirituelle Kraft schöpfen, vor. An welchem Ort finden sie zu Stille und Gebet, wo ist ihre spirituelle Heimat, welchen Platz empfinden sie als heilig? Das malerische Kloster in den bayrischen Bergen oder die kleine Dorfkirche, der mystische Kreuzgang oder die profane Leseecke, der heimische Garten oder der weite Strand: Gott ist überall und uns manchmal ganz nahe - wenn wir ihn lassen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot