Angebote zu "Dritter" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Kirchliches Vermögen unter christlichem Anspruc...
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor allem Skandale rücken die Kirchenfinanzen ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Wie kann die Kirche mit ihrem Vermögen christlich umgehen? Die Autoren stellen ethische und kirchenrechtliche Grundsatzüberlegungen an und fragen nach der möglichen Mitwirkung der Kirche an schlechten Handlungen Dritter. Sie behandeln den Bereich der Immobilienwirtschaft, die zahlreichen theologisch-ethische Fragen im Blick auf mögliche Mieter, aber auch weitere wichtige Aspekte behandelt wie Stadtentwicklung und Sonntagsschutz.

Anbieter: buecher
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Vorlesungen über die Philosophie der Geschichte.
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

EINLEITUNG A. [Die Behandlungsarten der Geschichte]B. [Bestimmung des Geistes in der Weltgeschichte]a) [Die abstrakten Bestimmungen der Natur des Geistes] / b) [Die Mittel der Realisierung seiner Idee] / c) [Die Gestalt dieser Realisierung]C. [Der Gang der Weltgeschichte]a) [Das Prinzip der Entwicklung] / b) [Der Anfang der Geschichte] / c) [Die Art des Ganges der Geschichte]Geographische Grundlage der WeltgeschichteDie Neue Welt / Die Alte Welt / [a) Die geographischen Unterschiede] / [b) Die einzelnen Erdteile] ([Afrika] / [Asien] / [Europa])EinteilungERSTER TEILDie orientalische WeltErster Abschnitt: China / Zweiter Abschnitt: Indien (Der Buddhismus) / Dritter Abschnitt: Persien (Erstes Kapitel. Das Zendvolk / Zweites Kapitel. Die Assyrer, Babylonier, Meder und Perser / Drittes Kapitel. Das persische Reich und seine Bestandteile / Persien / Syrien und das semitische Vorderasien / Judäa / Ägypten / Übergang zur griechischen Welt)ZWEITER TEILDie griechische WeltErster Abschnitt: Die Elemente des griechischen Geistes / Zweiter Abschnitt: Die Gestaltungen der schönen Individualität (Erstes Kapitel. Das subjektive Kunstwerk / Zweites Kapitel. Das objektive Kunstwerk / Drittes Kapitel. Das politische Kunstwerk / Die Kriege mit den Persern / Athen / Sparta / Der Peloponnesische Krieg / Das makedonische Reich) / Dritter Abschnitt: Der Untergang des griechischen GeistesDRITTER TEILDie römische WeltErster Abschnitt: Rom bis zum zweiten Punischen Kriege (Erstes Kapitel. Die Elemente des römischen Geistes / Zweites Kapitel. Die Geschichte Roms bis zum zweiten Punischen Kriege) / Zweiter Abschnitt: Rom vom zweiten Punischen Kriege bis zum Kaisertum / Dritter Abschnitt (Erstes Kapitel. Rom in der Kaiserperiode / Zweites Kapitel. Das Christentum / Drittes Kapitel. Das byzantinische Reich)VIERTER TEILDie germanische WeltErster Abschnitt: Die Elemente der christlich-germanischen Welt (Erstes Kapitel. Die Völkerwanderungen / Zweites Kapitel. Der Mohammedanismus / Drittes Kapitel. Das Reich Karls des Großen) / Zweiter Abschnitt: Das Mittelalter (Erstes Kapitel. Die Feudalität und die Hierarchie / Zweites Kapitel. Die Kreuzzüge / Drittes Kapitel. Der Übergang der Feudalherrschaft in die Monarchie / Kunst und Wissenschaft als Auflösung des Mittelalters) / Dritter Abschnitt: Die neue Zeit (Erstes Kapitel. Die Reformation / Zweites Kapitel. Wirkung der Reformation auf die Staatsbildung / Drittes Kapitel. Die Aufklärung und die Revolution)

Anbieter: buecher
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Vorlesungen über die Philosophie der Geschichte.
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

EINLEITUNG A. [Die Behandlungsarten der Geschichte]B. [Bestimmung des Geistes in der Weltgeschichte]a) [Die abstrakten Bestimmungen der Natur des Geistes] / b) [Die Mittel der Realisierung seiner Idee] / c) [Die Gestalt dieser Realisierung]C. [Der Gang der Weltgeschichte]a) [Das Prinzip der Entwicklung] / b) [Der Anfang der Geschichte] / c) [Die Art des Ganges der Geschichte]Geographische Grundlage der WeltgeschichteDie Neue Welt / Die Alte Welt / [a) Die geographischen Unterschiede] / [b) Die einzelnen Erdteile] ([Afrika] / [Asien] / [Europa])EinteilungERSTER TEILDie orientalische WeltErster Abschnitt: China / Zweiter Abschnitt: Indien (Der Buddhismus) / Dritter Abschnitt: Persien (Erstes Kapitel. Das Zendvolk / Zweites Kapitel. Die Assyrer, Babylonier, Meder und Perser / Drittes Kapitel. Das persische Reich und seine Bestandteile / Persien / Syrien und das semitische Vorderasien / Judäa / Ägypten / Übergang zur griechischen Welt)ZWEITER TEILDie griechische WeltErster Abschnitt: Die Elemente des griechischen Geistes / Zweiter Abschnitt: Die Gestaltungen der schönen Individualität (Erstes Kapitel. Das subjektive Kunstwerk / Zweites Kapitel. Das objektive Kunstwerk / Drittes Kapitel. Das politische Kunstwerk / Die Kriege mit den Persern / Athen / Sparta / Der Peloponnesische Krieg / Das makedonische Reich) / Dritter Abschnitt: Der Untergang des griechischen GeistesDRITTER TEILDie römische WeltErster Abschnitt: Rom bis zum zweiten Punischen Kriege (Erstes Kapitel. Die Elemente des römischen Geistes / Zweites Kapitel. Die Geschichte Roms bis zum zweiten Punischen Kriege) / Zweiter Abschnitt: Rom vom zweiten Punischen Kriege bis zum Kaisertum / Dritter Abschnitt (Erstes Kapitel. Rom in der Kaiserperiode / Zweites Kapitel. Das Christentum / Drittes Kapitel. Das byzantinische Reich)VIERTER TEILDie germanische WeltErster Abschnitt: Die Elemente der christlich-germanischen Welt (Erstes Kapitel. Die Völkerwanderungen / Zweites Kapitel. Der Mohammedanismus / Drittes Kapitel. Das Reich Karls des Großen) / Zweiter Abschnitt: Das Mittelalter (Erstes Kapitel. Die Feudalität und die Hierarchie / Zweites Kapitel. Die Kreuzzüge / Drittes Kapitel. Der Übergang der Feudalherrschaft in die Monarchie / Kunst und Wissenschaft als Auflösung des Mittelalters) / Dritter Abschnitt: Die neue Zeit (Erstes Kapitel. Die Reformation / Zweites Kapitel. Wirkung der Reformation auf die Staatsbildung / Drittes Kapitel. Die Aufklärung und die Revolution)

Anbieter: buecher
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Evenen - Jäger, Rentierhirten, Fischer
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit rund 19.000 Vertretern eines von vielen verschiedenen sogenannten „zahlenmäßig kleinen Völkern des russischen Nordens“, leben die Evenen über ein vergleichsweise riesiges Territorium im russischen Norden und Fernen Osten verstreut. Im Laufe des 17. Jahrhunderts verbreitete sich im europäischen Teil Russlands die Kunde von ihrer Existenz. Allerdings erst während der Sowjetzeit wurde mit der systematischen Untersuchung von sprachlichen Verhältnissen, Wirtschaftsweisen, sozialen Strukturen, kulturellen Praktiken und religiösen Anschauungen unter verschiedenen regionalen evenischen Gruppen begonnen. Im ersten Kapitel des Bandes schildert die Slavistin und Ethnologin Katharina Gernet die Geschichte der Erforschung dieses Volkes. Das zweite Kapitel zeichnet den Hergang der geografischen Verbreitung der Evenen über den Nordosten Sibiriens bis auf die Halbinsel Kamtschatka nach. Ein dritter Abschnitt widmet sich dem Verhältnis zwischen Evenen und Staat im Kontext russischer kolonialer Expansion in den Osten. Im letzten Teil geht es um die Geschichte der christlich-orthodoxen Missionierung unter den Evenen. Eine umfangreiche Bibliografie ergänzt die ethnohistorischen Beiträge.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Vorlesungen über die Philosophie der Geschichte
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

EINLEITUNG A. [Die Behandlungsarten der Geschichte]B. [Bestimmung des Geistes in der Weltgeschichte]a) [Die abstrakten Bestimmungen der Natur des Geistes] / b) [Die Mittel der Realisierung seiner Idee] / c) [Die Gestalt dieser Realisierung]C. [Der Gang der Weltgeschichte]a) [Das Prinzip der Entwicklung] / b) [Der Anfang der Geschichte] / c) [Die Art des Ganges der Geschichte]Geographische Grundlage der WeltgeschichteDie Neue Welt / Die Alte Welt / [a) Die geographischen Unterschiede] / [b) Die einzelnen Erdteile] ([Afrika] / [Asien] / [Europa])EinteilungERSTER TEILDie orientalische WeltErster Abschnitt: China / Zweiter Abschnitt: Indien (Der Buddhismus) / Dritter Abschnitt: Persien (Erstes Kapitel. Das Zendvolk / Zweites Kapitel. Die Assyrer, Babylonier, Meder und Perser / Drittes Kapitel. Das persische Reich und seine Bestandteile / Persien / Syrien und das semitische Vorderasien / Judäa / Ägypten / Übergang zur griechischen Welt)ZWEITER TEILDie griechische WeltErster Abschnitt: Die Elemente des griechischen Geistes / Zweiter Abschnitt: Die Gestaltungen der schönen Individualität (Erstes Kapitel. Das subjektive Kunstwerk / Zweites Kapitel. Das objektive Kunstwerk / Drittes Kapitel. Das politische Kunstwerk / Die Kriege mit den Persern / Athen / Sparta / Der Peloponnesische Krieg / Das makedonische Reich) / Dritter Abschnitt: Der Untergang des griechischen GeistesDRITTER TEILDie römische WeltErster Abschnitt: Rom bis zum zweiten Punischen Kriege (Erstes Kapitel. Die Elemente des römischen Geistes / Zweites Kapitel. Die Geschichte Roms bis zum zweiten Punischen Kriege) / Zweiter Abschnitt: Rom vom zweiten Punischen Kriege bis zum Kaisertum / Dritter Abschnitt (Erstes Kapitel. Rom in der Kaiserperiode / Zweites Kapitel. Das Christentum / Drittes Kapitel. Das byzantinische Reich)VIERTER TEILDie germanische WeltErster Abschnitt: Die Elemente der christlich-germanischen Welt (Erstes Kapitel. Die Völkerwanderungen / Zweites Kapitel. Der Mohammedanismus / Drittes Kapitel. Das Reich Karls des Großen) / Zweiter Abschnitt: Das Mittelalter (Erstes Kapitel. Die Feudalität und die Hierarchie / Zweites Kapitel. Die Kreuzzüge / Drittes Kapitel. Der Übergang der Feudalherrschaft in die Monarchie / Kunst und Wissenschaft als Auflösung des Mittelalters) / Dritter Abschnitt: Die neue Zeit (Erstes Kapitel. Die Reformation / Zweites Kapitel. Wirkung der Reformation auf die Staatsbildung / Drittes Kapitel. Die Aufklärung und die Revolution)

Anbieter: Dodax
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Werke in 20 Bänden mit Registerband
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

EINLEITUNG A. [Die Behandlungsarten der Geschichte] B. [Bestimmung des Geistes in der Weltgeschichte] a) [Die abstrakten Bestimmungen der Natur des Geistes] / b) [Die Mittel der Realisierung seiner Idee] / c) [Die Gestalt dieser Realisierung] C. [Der Gang der Weltgeschichte] a) [Das Prinzip der Entwicklung] / b) [Der Anfang der Geschichte] / c) [Die Art des Ganges der Geschichte] Geographische Grundlage der Weltgeschichte Die Neue Welt / Die Alte Welt / [a) Die geographischen Unterschiede] / [b) Die einzelnen Erdteile] ([Afrika] / [Asien] / [Europa]) Einteilung ERSTER TEIL Die orientalische Welt Erster Abschnitt: China / Zweiter Abschnitt: Indien (Der Buddhismus) / Dritter Abschnitt: Persien (Erstes Kapitel. Das Zendvolk / Zweites Kapitel. Die Assyrer, Babylonier, Meder und Perser / Drittes Kapitel. Das persische Reich und seine Bestandteile / Persien / Syrien und das semitische Vorderasien / Judäa / Ägypten / Übergang zur griechischen Welt) ZWEITER TEIL Die griechische Welt Erster Abschnitt: Die Elemente des griechischen Geistes / Zweiter Abschnitt: Die Gestaltungen der schönen Individualität (Erstes Kapitel. Das subjektive Kunstwerk / Zweites Kapitel. Das objektive Kunstwerk / Drittes Kapitel. Das politische Kunstwerk / Die Kriege mit den Persern / Athen / Sparta / Der Peloponnesische Krieg / Das makedonische Reich) / Dritter Abschnitt: Der Untergang des griechischen Geistes DRITTER TEIL Die römische Welt Erster Abschnitt: Rom bis zum zweiten Punischen Kriege (Erstes Kapitel. Die Elemente des römischen Geistes / Zweites Kapitel. Die Geschichte Roms bis zum zweiten Punischen Kriege) / Zweiter Abschnitt: Rom vom zweiten Punischen Kriege bis zum Kaisertum / Dritter Abschnitt (Erstes Kapitel. Rom in der Kaiserperiode / Zweites Kapitel. Das Christentum / Drittes Kapitel. Das byzantinische Reich) VIERTER TEIL Die germanische Welt Erster Abschnitt: Die Elemente der christlich-germanischen Welt (Erstes Kapitel. Die Völkerwanderungen / Zweites Kapitel. Der Mohammedanismus / Drittes Kapitel. Das Reich Karls des Grossen) / Zweiter Abschnitt: Das Mittelalter (Erstes Kapitel. Die Feudalität und die Hierarchie / Zweites Kapitel. Die Kreuzzüge / Drittes Kapitel. Der Übergang der Feudalherrschaft in die Monarchie / Kunst und Wissenschaft als Auflösung des Mittelalters) / Dritter Abschnitt: Die neue Zeit (Erstes Kapitel. Die Reformation / Zweites Kapitel. Wirkung der Reformation auf die Staatsbildung / Drittes Kapitel. Die Aufklärung und die Revolution)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Christsein in der islamischen Welt
190,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

„Die orientalischen Christen allein halten die islamische Welt noch im Sinne der alten religiösen Koexistenz offen. Im Umgang der Muslime mit der einzigen quantitativ bedeutenden anderen Weltreligion wird sich erweisen, ob sich die islamische Welt auf offene und partnerschaftlich gleichwertige Multireligiosität hin zu entwickeln vermag oder nicht.“ (Martin Tamcke) Die anhaltende Spannung zwischen den religiösen Gemeinschaften, besonders zwischen Christen und Muslimen, gehört zu den grossen Herausforderungen der Gegenwart – nicht nur im Vorderen Orient, sondern auch in Europa und in Nordamerika. Der vorliegende Band, entstanden anlässlich des 60. Geburtstages von Martin Tamcke, versammelt Beiträge zu Geschichte und aktueller Lage der christlich-islamischen Beziehungen. Einen Schwerpunkt bilden Editionen und einführende Darstellungen zu bedeutenden und bisher nicht zugänglichen Quellentexten. Daneben finden sich Studien zum interreligiösen Dialog und zur orientalisch-okzidentalen Interaktion. Ein dritter Schwerpunkt schliesslich sind Aufsätze zur jüngeren und jüngsten Gegenwart in Ägypten, im Irak, im Libanon und in der Türkei.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Das Erbe des Theologen Hans Ehrenberg
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Hans Ehrenberg (1883-1958), Christ jüdischer Herkunft, schuf mit dem jüdischen Religionsphilosophen Franz Rosenzweig in der Weimarer Zeit neue Ansätze für den christlich-jüdischen Dialog. Der Theologe Ehrenberg entwickelte eigenständige sozialethische und ökumenische Positionen, immer verbunden mit dem Willen zu verantwortlichem Handeln in Kirche und Gesellschaft. In seiner Zeit als Gemeindepfarrer in Bochum wurde er zum Vordenker der Bekennenden Kirche. Dieser Band, erwachsen aus Tagungen des Evangelischen Forums Westfalen zum 125. Geburtstag und zum 50. Todestag Ehrenbergs, liefert pointierte Querschnitte zu seiner Biographie und Theologie. Einen Schwerpunkt bildet Ehrenbergs 'dritter Lebensabschnitt', die bisher wenig erforschte Zeit des englischen Exils und der Heimkehr nach Deutschland. - Die Beiträge zeigen nicht nur, dass Ehrenbergs Fragen überraschend aktuell sind. Sie leiten auch dazu an, sein theologisches Erbe für die Gegenwart zu erschliessen und umzusetzen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Christsein in der islamischen Welt
112,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Die orientalischen Christen allein halten die islamische Welt noch im Sinne der alten religiösen Koexistenz offen. Im Umgang der Muslime mit der einzigen quantitativ bedeutenden anderen Weltreligion wird sich erweisen, ob sich die islamische Welt auf offene und partnerschaftlich gleichwertige Multireligiosität hin zu entwickeln vermag oder nicht.' (Martin Tamcke) Die anhaltende Spannung zwischen den religiösen Gemeinschaften, besonders zwischen Christen und Muslimen, gehört zu den grossen Herausforderungen der Gegenwart - nicht nur im Vorderen Orient, sondern auch in Europa und in Nordamerika. Der vorliegende Band, entstanden anlässlich des 60. Geburtstages von Martin Tamcke, versammelt Beiträge zu Geschichte und aktueller Lage der christlich-islamischen Beziehungen. Einen Schwerpunkt bilden Editionen und einführende Darstellungen zu bedeutenden und bisher nicht zugänglichen Quellentexten. Daneben finden sich Studien zum interreligiösen Dialog und zur orientalisch-okzidentalen Interaktion. Ein dritter Schwerpunkt schliesslich sind Aufsätze zur jüngeren und jüngsten Gegenwart in Ägypten, im Irak, im Libanon und in der Türkei.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot