Angebote zu "Unsere" (115 Treffer)

Kategorien

Shops

Taufe Album (blau)
Empfehlung
9,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Taufgeschenk - ideale Geschenkidee für Paten. Jede Album-Seite ist farblich individuell gestaltet und liebevoll illustriert. 48 Seiten bieten ausreichend Platz für schöne Fotos, Notizen und Widmungen. Stabile, schützende Bindung aus Pappe, welche die Erinnerungen an die Taufe auch nach vielen Jahren zuverlässig zusammenhält. Basisfarbe Einbandgestaltung: blau. Mit einem Widmungsfeld auf der ersten Seite. Eine gelungene Mischung aus Steckbrief, Bildergalerie, Geschichten, Tauftagebuch und der Möglichkeit, wichtige Memorabilien aufzuheben - wie beispielsweise die Einladungskarte zur Taufe. Begleitende, zur Taufe passende christliche Sprüche, Zitate und Lebensweisheiten. Stabile Buchseiten: zuverlässiger Halt für eingeklebte Fotos, Karten oder andere Erinnerungsstücke. Maße: 23,0 x 18,0 cm.Es ist soweit: Das erste große Familienereignis nach der Geburt des Nachwuchses steht vor der Tür - die Taufe! Eltern, Paten, Familie und Freunde begleiten den Täufling durch den Ritus, der ihn in der christlichen Gemeinschaft aufnimmt. Ein besonderes, emotionales und verbindendes Erlebnis. Dieses Büchlein ist ein ideales Geschenk für Paten und andere Gäste, das sowohl für den Täufling wie für seine Eltern die besonderen Momente der Kindertaufe für viele Jahre festhält.Schenken Sie eine Möglichkeit, liebevolle Momente und Tauf-Details einzufangenErinnern Sie sich an Ihren Taufspruch? Wissen Sie noch, ob Sie beim Segnen über dem Taufbecken tapfer gelächelt oder laut gebrüllt haben? Welches Motiv auf der Taufkerze strahlte? Wie Ihre Eltern bei der Taufe ausgesehen haben und wer Sie bei der Taufzeremonie gehalten hat? Der Täufling, für den Sie dieses kommentierte Foto- und Erinnerungsalbum vorgesehen haben, braucht in ein paar Jahren nur die Seiten des ausgefüllten Albums durchblättern, und schon beginnt für ihn eine persönlich dokumentierte Zeitreise.

Anbieter: OTTO
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Veyne, Paul: Als unsere Welt christlich wurde (...
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.02.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Als unsere Welt christlich wurde (312 - 394), Titelzusatz: Aufstieg einer Sekte zur Weltmacht, Originaltitel: Quand notre monde est devenu chrétien, Autor: Veyne, Paul, Übersetzung: Grässlin, Matthias, Verlag: Beck C. H. // C.H.Beck, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Religionsgeschichte // Christentum // Weltreligionen // Geschichte // Geschichte der Religion, Rubrik: Religion // Theologie, Christentum, Seiten: 222, Reihe: Beck Reihe (Nr. 1826), Gewicht: 218 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Wie christlich ist unsere Gesellschaft?
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Während Deutschland kulturell und religiös immer pluraler wird, melden sich seit Beginn der Einwanderungs- und Flüchtlingsdebatte diejenigen vehement zu Wort, die die Verankerung des Landes in der christlich-abendländischen Kultur in Gefahr sehen. Wie sind in diesem Kontext Chancen und Grenzen einer interreligiösen und interkulturellen Verständigung und Kooperation einzuschätzen? Historisch, philosophisch und theologisch fundiert fragt die sozialwissenschaftliche Untersuchung von Birgit Rommelspacher (1945-2015) nach der Bedeutung von Religion für die Menschen in einer säkularen und multireligiösen Gesellschaft.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Als unsere Welt christlich wurde
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was wäre aus der kleinen unterdrückten christlichen Sekte geworden, wenn Kaiser Konstantin nicht diese Religion angenommen hätte? Wäre alles anders gekommen? Gäbe es heute ein Europa, das sich gerne als christlich präsentiert, wäre es säkularer, wäre es islamisch oder heidnisch? Die Fragen, die der große französische Althistoriker Paul Veyne aufgreift, betreffen ein für Europa entscheidendes Jahrhundert: Was machte den christlichen Glauben für den Kaiser so attraktiv? Welche Art von Avantgarde repräsentierten die Christen für ihn? Welche Veränderung durchlief der schon vorhandene heidnische Antisemitismus? Welche Rolle spielte die Idee des Monotheismus? Und nicht zuletzt: Was bedeutete die Frage nach dem 'wahren' Glauben, die die Christen mit solcher Vehemenz stellten?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Wie christlich ist unsere Gesellschaft?
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Während Deutschland kulturell und religiös immer pluraler wird, melden sich seit Beginn der Einwanderungs- und Flüchtlingsdebatte diejenigen vehement zu Wort, die die Verankerung des Landes in der christlich-abendländischen Kultur in Gefahr sehen. Wie sind in diesem Kontext Chancen und Grenzen einer interreligiösen und interkulturellen Verständigung und Kooperation einzuschätzen? Historisch, philosophisch und theologisch fundiert fragt die sozialwissenschaftliche Untersuchung von Birgit Rommelspacher (1945-2015) nach der Bedeutung von Religion für die Menschen in einer säkularen und multireligiösen Gesellschaft. Birgit Rommelspacher (1945-2015) war Professorin für Psychologie mit dem Schwerpunkt Interkulturalität und Geschlechterstudien an der Alice Salomon Hochschule Berlin, zuletzt mit dem Schwerpunkt Intersektionalität. 2006 legte sie mit dem Titel »Dominanzkultur: Texte zu Fremdheit und Macht« ein Werk vor, das Studierende verschiedenster Fachrichtungen beeinflussen sollte. Auf dieser Grundlage beobachtete sie auch die antimuslimischen Tendenzen in der Frauenbewegung und diagnostizierte eine Affinität zu rechten Strömungen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Als unsere Welt christlich wurde
10,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Was wäre aus der kleinen unterdrückten christlichen Sekte geworden, wenn Kaiser Konstantin nicht diese Religion angenommen hätte? Wäre alles anders gekommen? Gäbe es heute ein Europa, das sich gerne als christlich präsentiert, wäre es säkularer, wäre es islamisch oder heidnisch? Die Fragen, die der grosse französische Althistoriker Paul Veyne aufgreift, betreffen ein für Europa entscheidendes Jahrhundert: Was machte den christlichen Glauben für den Kaiser so attraktiv? Welche Art von Avantgarde repräsentierten die Christen für ihn? Welche Veränderung durchlief der schon vorhandene heidnische Antisemitismus? Welche Rolle spielte die Idee des Monotheismus? Und nicht zuletzt: Was bedeutete die Frage nach dem 'wahren' Glauben, die die Christen mit solcher Vehemenz stellten?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Wie christlich ist unsere Gesellschaft?
33,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Während Deutschland kulturell und religiös immer pluraler wird, melden sich seit Beginn der Einwanderungs- und Flüchtlingsdebatte diejenigen vehement zu Wort, die die Verankerung des Landes in der christlich-abendländischen Kultur in Gefahr sehen. Wie sind in diesem Kontext Chancen und Grenzen einer interreligiösen und interkulturellen Verständigung und Kooperation einzuschätzen? Historisch, philosophisch und theologisch fundiert fragt die sozialwissenschaftliche Untersuchung von Birgit Rommelspacher (1945-2015) nach der Bedeutung von Religion für die Menschen in einer säkularen und multireligiösen Gesellschaft.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Wie christlich ist unsere Gesellschaft?
33,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Während Deutschland kulturell und religiös immer pluraler wird, melden sich seit Beginn der Einwanderungs- und Flüchtlingsdebatte diejenigen vehement zu Wort, die die Verankerung des Landes in der christlich-abendländischen Kultur in Gefahr sehen. Wie sind in diesem Kontext Chancen und Grenzen einer interreligiösen und interkulturellen Verständigung und Kooperation einzuschätzen? Historisch, philosophisch und theologisch fundiert fragt die sozialwissenschaftliche Untersuchung von Birgit Rommelspacher (1945-2015) nach der Bedeutung von Religion für die Menschen in einer säkularen und multireligiösen Gesellschaft. Birgit Rommelspacher (1945-2015) war Professorin für Psychologie mit dem Schwerpunkt Interkulturalität und Geschlechterstudien an der Alice Salomon Hochschule Berlin, zuletzt mit dem Schwerpunkt Intersektionalität. 2006 legte sie mit dem Titel »Dominanzkultur: Texte zu Fremdheit und Macht« ein Werk vor, das Studierende verschiedenster Fachrichtungen beeinflussen sollte. Auf dieser Grundlage beobachtete sie auch die antimuslimischen Tendenzen in der Frauenbewegung und diagnostizierte eine Affinität zu rechten Strömungen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Die Geschichte der Zukunft
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufbruch ins Morgen Wie wird sich unsere Gesellschaft in den nächsten zweihundert Jahren entwickeln? Wird es eine christlich-fundamentalistische Diktatur in den USA geben? Ein neues Zeitalter der Sklaverei auf der Venus? Highspeed-Förderbänder statt Autobahnen? Gemeinsam mit dem Unsterblichen Lazarus Long schickt Robert A. Heinlein den Leser auf eine faszinierende Reise in die Zukunft und inszeniert dabei ebenso erschreckend wie unterhaltsam den Zusammenbruch der Welt, wie wir sie kennen ...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Die Geschichte der Zukunft
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Aufbruch ins Morgen Wie wird sich unsere Gesellschaft in den nächsten zweihundert Jahren entwickeln? Wird es eine christlich-fundamentalistische Diktatur in den USA geben? Ein neues Zeitalter der Sklaverei auf der Venus? Highspeed-Förderbänder statt Autobahnen? Gemeinsam mit dem Unsterblichen Lazarus Long schickt Robert A. Heinlein den Leser auf eine faszinierende Reise in die Zukunft und inszeniert dabei ebenso erschreckend wie unterhaltsam den Zusammenbruch der Welt, wie wir sie kennen ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot